Eurasier vom Denzinger Bach

Unsere Zuchtstätte ist international eingetragen und geschützt. Wir sind Mitglied der Zuchtgemeinschaft für Eurasier (ZG) und damit auch beim VDH und FCI.

Aktuell tragen fünf Eurasier den Namenszusatz "vom Denzinger Bach": Alf-Josef, Ashes, Ayko, Anny und Ada. Sie stammen aus dem A-Wurf von Bella vom Ulzburger Wall. Bella ist ED- und HD-frei (A2), PL-frei, ihre Schilddrüsenwerte sind normal, sie wurde darauf getest, ob sie das Gen für das Dandy-Walker-Syndrom trägt. Zum Glück ist weder sie noch Basko vom Schloss Wiesental (der Stammvater des A-Wurfs) ein Träger. Damit sind ihre fünf Nachkommen ebenfalls frei davon.

Ada vom Denzinger Bach hat inzwischen ebenfalls alle Untersuchungen hinter sich. Ihre Werte sind sehr gut: HD A1, ED-frei, DWS-frei, PL 0, die aktuellsten Schilddrüsenwerte sind einwandfrei. Eine Distichie hat sie, diese wurde allerdings erst beim Augenarzt festgestellt. Eventuell wird sie für einen B-Wurf vom Denzinger Bach sorgen. Am 15.02. und 16.02. wurde sie von Balu von der schönen Teck gedeckt. Wir warten mit Spannung auf das Ergebnis der Verpaarung. In ca vier Wochen werden wir eine Ultraschalluntersuchung durchführen.

Diese Seite soll die Entwicklung der Eurasier vom Denzinger Bach im Laufe der Zeit dokumentieren. Sie ist nicht-kommerziell.